Unsere Fahrzeuge vorgestellt :

Lamborghini Gallardo GT3
Infos folgen in Kürze

Ford Fiesta Procar
Räder: Dunlop Reifen auf 7*15 RIAL-Felgen
Motor: 1.6l Duratec-SE Motor ca. 180 PS
Fahrwerk: McPherson Achse vorn
Twist-Beam Achse hinten
KW competion Rennsportfahrwerk
Bremsanlage: 4 Kolben Bremsanlage vorn
Ford Focus Bremse hinten
jeweils mit Ferodo Bremsbelägen
Sicherheit: Recaro Sportschalensitz
6-Punktgurt
eingeschweißter Überrollkäfig
elektrische 4-Kilogram-Feuerlöschanlage
Drei-Stempel-Lufthebeanlage
Sonstiges: Head and Neck Support (HANS)
Gewichtsreduzierung auf ca. 920 kg

Ford PUMA
Baujahr 2000
Motor 1,7 Liter Zetec-SE
Leistung 150PS / 110KW
Gewicht 1040Kg
Einschweißzelle
Lufthebeanlage
4 - Punkt Sicherheitsgurt
Stackinstrument
Feuerlöschanlage

BMW E30 325i
Klasse: Gruppe N Fahrzeug
Motor: 2.5l M20 mit 240 PS bei 8.500 U/min
spezial Nockenwelle
erleichterte Schwungscheibe
Sachs Rennsportkupplung
Fahrwerk: Koni Dämpfer
Spezialfedern
Abgasanlage: M3 Endschalldämpfer
Fächerkrümmer
Sicherheit: Sparco Rev Schalensitz
6-Punktgurt
Wiechers Käfig
Wiechers Domstrebe vorn sowie hinten
Feuerlöscher im Innenraum
außer Frontscheibe, Scheiben durch Makrolon ersetzt
Schutzgitter für Fahrer
Sonstiges: zu 35% verkürzter Schaltweg
OMP 350mm Lenkrad geschüsselt
zusätzliche Lüftung für Fahrer
zusätzliche Lüftung für Motor
Gewichtsreduzierung auf 950kg
Bauzeit 3 Monate / Tag täglich

Ford Fiesta ST Cup
Klasse: Gruppe N Fahrzeug
Motor: 2.5l M20 mit 240 PS bei 8.500 U/min
spezial Nockenwelle
erleichterte Schwungscheibe
Sachs Rennsportkupplung
Fahrwerk: Koni Dämpfer
Spezialfedern
Abgasanlage: M3 Endschalldämpfer
Fächerkrümmer
Sicherheit: Sparco Rev Schalensitz
6-Punktgurt
Wiechers Käfig
Wiechers Domstrebe vorn sowie hinten
Feuerlöscher im Innenraum
außer Frontscheibe, Scheiben durch Makrolon ersetzt
Schutzgitter für Fahrer
Sonstiges: zu 35% verkürzter Schaltweg
OMP 350mm Lenkrad geschüsselt
zusätzliche Lüftung für Fahrer
zusätzliche Lüftung für Motor
Gewichtsreduzierung auf 950kg
Bauzeit 3 Monate / Tag täglich

weitere Fahrzeuge:

VW Golf 1 GTI
Motor: 2.0l 16V ca. 180PS
276° Nockenwelle
verstellbare Nockenwellenräder
erleichterte Schwungscheibe
Mahle Übermaß Kolben
Hartmann Kurbelwelle mit längerem Hub
45er Webervergaser mit Trichtern
extra Öl-Kühlanlage
Fahrwerk: Weitec Gewindefahrwerk Stufe 2
PU-Buchesn
Abgasanlage: Gruppe A Edelstahlanlage
Sicherheit: Wiechers Käfig mit H-Strebe und Kreuz hinten
Scheiben aus Makrolon
Sonstiges: Bremse GT3 16V
Golf 2 Front
16" Slicks 200/580 R16

Nächstes Rennen

Termine für 2017 erscheinen demnächst.

Alt-Text