Aktuelle Rennergebnisse, Berichte und Highlight`s:

ETCC Monza 09.-11.März 2012
17.03.2012 11:25

Unglücklicher Saisonstart

Der Saisonauftakt in Monza ging leider gründlich in die Hose...

 

Nachdem wir nach Ankunft am Mittwoch das Zelt und die Ausrüstung vorbereitet hatten, konnten wir abends die letzten ruhigen Stunden in Italien bei hervorragendem Essen in einer gemütlichen Pizzeria geniessen.

 

Am Donnerstag fuhren Micha und Ronny mit unterschiedlichen Getriebeübersetzungen den ersten Test. Aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse wurde daraufhin bei Micha das Getriebe gewechselt.

 

Ab Freitag wurde in die Fahrzeuge das von der FIA vorgeschriebene Benzin getankt, damit begannen unsere Probleme. Die Zusammensetzung des Benzins hatte sich nach unserem letzten Titelgewinn 2010 so bedeutend geändert, dass unsere Motoren nicht darauf abgestimmt waren. Als Ersten erwischte es Micha, der mit Motorschaden in die Box kam, wenig später gab auch Ronny´s Motor den Geist auf. Das hiess für das Team umfangreiche Arbeiten bis in die Nacht, Motorwechsel bei Micha, neuer Zylinderkopf bei Ronny.

 

Zum Qualifikationstraining am Sonnabend konnten beide Fahrer antreten. Massgabe war, ein paar schonende Runden zu fahren, um überhaupt das Rennen bestreiten zu können und vor allem, die Motoren nicht zu zerstören. Nach Ablauf des Trainings war Micha´s Motor wieder defekt, Ronny zeigte bei den Mechanikern unzureichende Motorleistung an.

 

Nun mussten also Entscheidungen getroffen werden. Um keine noch größeren Schäden zu riskieren, wurden die Fahrzeuge für die Rennen am Sonntag zurückgezogen. Ein schwerer Schritt, aber nicht zu umgehen.

 

Bis zum nächsten Rennen stehen nun umfangreiche Reparaturarbeiten und Prüfstandtests an, um die Motoren auf das FIA-Benzin abzustimmen. Nachdem diese dann abgeschlossen sind, hoffen wir, bei der Vergabe der Podiumsplätze mitmischen zu können.


Von: mg

<- Zurück zu: News

Nächstes Rennen

Termine für 2017 erscheinen demnächst.

Alt-Text